Formula 18 Sailing Team Gosche/Pegel

29.05.2012Auch auf der Ostsee erfolgreich

Bauhaus Nautic Trophy / Ostseepokal

Nachdem wir uns zum Beginn der Saison noch auf den eher kleineren Gewässern aufge- halten haben, ging es am letzten Wochenende endlich mal wieder nach Scharbeutz auf die Ostsee. Am Samstag stand die “Bauhaus Nautic Trophy” auf dem Programm. Aus der eigentlich geplanten Langstrecke wurde durch die Bahnverkürzung eher eine Kurzstrecke, durch die sehr leichten und wechselhaften Winde war leider nicht mehr möglich. Im Ziel mussten wir uns nur dem Team Bock/Aleksik geschlagen geben und konnten als Zweiter Formula 18 die wirklich Nerven zährende Wettfahrt vor dem Team Paysen/Heinrich beenden.

Beim anschließenden Ostseepokal haben wir uns mit der Serie 1,1,2,(3),2 relativ deutlich im 37 Schiffe Feld gegen die Teams Wolf/Kühl und John/Lindstädt auf den Plätzen Zwei und Drei durchgesetzt. Am Sonntag hatten wir den bisher schönsten Tag des Jahres auf dem Wasser. Bei konstanten Ostwinden und strahlendem Sonnenschein konnten wir mit guter Geschwindigkeit den Grundstein für den Gesamtsieg setzen. Der Montag war dann eher das genaue Gegenteil: sehr wechselhafter ablandiger Westwind. Bei diesen Bedingungen galt es dann die Nerven zu bewahren und den Anschluss an die Spitzengruppe nicht zu verlieren.

Wir hatten ein schönes Wochenende auf dem Wasser und schauen gespannt auf die nächsten Events, denn mit der Kielerwoche steht schon bald das erste große Highlight an.

Bis dahin,

Hannes und Jörg

Creative Commons License This work is licensed under the Creative Commons Attribution-Noncommercial-No Derivative Works 2.0 Germany License.