Formula 18 Sailing Team Gosche/Pegel

Steuermann Jörg Gosche

Geboren in Bremen
Segler und selbstständiger Kaufmann
Transocean Regatta (TOR)

Körpergröße: 180cm
Gewicht: 73kg

Seglerischer Lebenslauf

Mit Drei das erste Mal an Bord des elterlichen Jollenkreuzers „Lausbub“ auf der Weser. Die erste Regatta im Piraten hat Jörg in Bad Zwischenahn immerhin als Vorletzter beendet. Im 420 errang er seinen ersten Regatta-Sieg im Alter von 14 Jahren. Jörgs erste Int. Meisterschaft, die Jugendeuropameisterschaft 420 in Lipno/Tchecheslowakei beendete er knapp im ersten Drittel auf Platz 27. Dem Kieler-Woche-Sieg 1975 folgten sechs erfolgreiche Jahre im Leistungskader des Deutschen Seglerverbandes. Nach Nominierung für die Olympiade 1980, welche von den westlichen Ländern schließlich boycottiert wurde, folgte eine 12-jährige Wettkampfpause. Das erfolgreiche Comeback seit 1992 führte nach kurzer Zeit zurück aufs Siegtreppchen. Seit 2003 erfolgte die zunehmende Professionalisierung der seglerischen Aktionen um auf den internationalen Regattabahnen erfolgreich zu bleiben.

Seglerische Erfolge

4-facher Sieger der Kieler Woche, zuletzt 2008 (2x 420, Melges 24, Formula 18)
2-facher Europameister, zuletzt 2007 (Hobie Tiger)
3-facher Internationaler Deutscher Meister (470, Dart 18, Formula 18)

19785. Platz bei der 420er Weltmeisterschaft 
1980Olympia-Nominierung für Tallinn (470)
19941. Platz Roundtexel (Dart 18)
19975. Platz bei der Dart 18 Weltmeisterschaft
20003. Platz bei der Hobie Tiger Europameisterschaft
20011. Platz Travemünder Woche (F18)
20023. Platz Eurocorsica Race
2003Europameister (Tiger/F18)
20042. Platz Eurocorsica Race
20055. Platz Eurocat Carnac
2006Französischer Vizemeister (F18)
2007Europameister (Tiger/F18)
20075. Platz über alles, Roundtexel
20081. Platz Kieler Woche (F18)

Sowie etliche Top-Platzierungen bei nationalen und internationalen Events.

Creative Commons License This work is licensed under the Creative Commons Attribution-Noncommercial-No Derivative Works 2.0 Germany License.